Startseite
    Lebenszynismus
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    wiederplan

    - mehr Freunde


http://myblog.de/jennyfairliebt

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
easy peasy & locker flockig*

Am Wochenende darauf war er mit seinen Jungs unterwegs, ich lege die betonung gesondert auf *jungs *  sobald die vier zusammen waren  schien es an imponier verhalten unübertreflich zu sein.

gut ich gestehe der gockelauflauf kam bei der verspielt naiven frauenwelt gut an !

Nun zurück zu mir  .... ich schnappte mir meine Mädels und ging in denselben schuppen!

Meine mädels waren natürlich wie immer der blickfang & der lichtblick des abends , selbstverständlich waren wir durch nichts zu beeindrucken und schlenderten lässig an allen anderen vorbei !

Wie es sich gehört, mir war klar das der abend nicht gut ausging , es war ja schon fast ein konkurrenz kampf zwischen mir und ihm –meinen mädels und seinen jungs  .....  also er ist da ich bin da  , regulär noch ein paar , doch das sollte sich  schnell wieder ändern ...

3.1.15 16:28


i kissed a girl & i like *

Dennoch ... ist ein Problem gelöst ...kommt das nächste  & dank einer guten Mischung  Alkohol  & dem hemungslosbewustsein  ....... entstand folgende Situation*

ich versuche das Thema zu umschreiben und Details auszulassen " ich knutsche  mit der Freundinn seines Kollegen rum“

*nüchtern bin ich schüchtern &   besoffen   offen!*

also  die beiden Herren fanden das nicht so prickelnd *

obwohl wir  das Gegenteil erwartet hatten!^^  ich gestehe es war eine schöne Situation (von außen betrachtet)  und als uns klar wurde was da passiert ist , wäre ich am liebsten im Erdboden versunken ...  ganz ehrlich  ... es hatte mir gefallen !^^

ich weiß nicht was passiert war blitzschnell wurde aus die  Sache als ein "betrug" dargestellt! was es  definitiv nicht so ist, da wir niemanden hintergangen haben! Ein  lautstarker Streit ließ nicht lange auf sich warten. von meinem hals wanderte die Silberkette mit meinem Herzen dran wieder in seine Hand ...... *

das heiße Thema hatte eine expulsive Stimmung erzeugt  * wir müssen reden ….ich saß in der Küche auf  der arbeitsplatte , er stand mir gegenüber und wir teilten unsere Wünsche und Pläne die am nächsten Tag wieder einmal mehr in den Hintergrund rückten und damit in Vergessenheit gerieten  aber in mein hinter Gedächtnis gerieten , all die Worte waren sinnlos weil  sich das belanglose wichtig gemacht wurde , die legendäre Geschichte von der Mücke und dem Elefanten.! 

29.12.14 18:13


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung